SZIOLS – das Sehkonzept für den Körper

Der Test
Machen Sie nur einen kurzen Moment die Augen zu. Gehen Sie nun einen gewohnten Weg den Sie in und auswendig kennen. Merken Sie wie unsicher Sie sind und unter welcher Anspannung der Körper steht?  Etwa 95% unserer Bewegungen werden über das Sehen gesteuert. Für den Menschen ist der Lichtsinn von grosser Bedeutung. Er ist der Leitsinn, der uns eine sichere Orientierung ermöglicht. Wir verlieren diese Sicherheit sofort, wenn wir uns mit geschlossenen Augen bewegen.

Reine Gefühlssache
Wir alle kennen das Gefühl. Ist es zu hell, schützen wir die Augen mit der Hand, ist es zu dunkel machen wir das Licht an.  Automatisch versuchen wir konstant ein ausgewogenes Lichtverhältnis herzustellen, bei dem wir gut und entspannt Sehen können. Diese Arbeit wird durch spezielle Funktionsfilter und Blendblocker im Stirnbereich der Sportbrillen bei Sziols übernommen.  Die Wirkung der Farben auf den Menschen ist nachweislich stark ausgeprägt. Den stimulierenden Effekt durch spezielle Tönungen und Oberflächen nimmt sich Sziols zu Hilfe um den sporttreibenden Menschen aktiv zu unterstützen.
Die funktionalen Sportbrillen von Sziols schützten und unterstützten die natürlichen Stärken der Augen. Die so gewonnene Energie kann unmittelbar für die Bewegung genutzt werden.

Augenblick für Augenblick zu mehr Leistung und Sicherheit beim Sport
Wenn wir müde sind merken wir das oft zuerst an den Augen. Das bedeutet Konzentrationsverlust oder sogar Kopfschmerzen. Sporttreiben ermüdet. Da wirkt sich angespanntes Sehen doppelt aus. Der Körper verkrampft sich und versucht durch reinen Krafteinsatz die Spannung aufrechtzuerhalten. Das wiederum führt zu Muskelverkrampfungen.  Brillenträger kennen die Beeinträchtigung durch Verlust der Sehschärfe allein beim Absetzen Ihrer normalen Alltagsbrille. Soweit sollte es beim Sport gar nicht erst kommen. Mit Sziols wird jede Bewegung entlastet und kann entspannt ausgeführt werden.

Das Auge
Die Augen sind ein Meisterwerk der Natur und gleichzeitig ein empfindliches Sinnesorgan. Ein komplexes Zusammenspiel des Augapfels mit Muskeln, Bindehaut, Augenlidern und dem Gehirn. Nur ein perfektes Funktionieren bedeutet die reibungslose Koordination des Körpers und seinen Bewegungen. Als Folge bewegen wir uns sicherer, natürlicher und kraftvoller.
Man mutet dem Auge mehr zu als man denkt. Studien haben ergeben, dass man mit einer richtigen Sportbrille bis zu 50% der körpereigenen Energie sparen kann.

Das bedeutet:
-    Leistungssteigerung
-    Koordinationsverbesserung
-    Verletzungsprophylaxe
-    Freude am Sport

Effizient und wirkungsvoll
Bei jeder Sportart herrschen unterschiedliche Temperaturen bedingt durch die eigene Körpertemperatur und die Umgebung. Oft kommt Wind und Nässe dazu. Um den Augen ein ausgewogenes Klima zu gewährleisten ist die biomechanische Wirkungsweisen der Sziols auf die verschiedenen Sportarten genau abgestimmt. Dadurch wir das Training effizienter und wirkungsvoller. Man empfindet spürbar ein sicheres Gefühl an den Augen.

Die Sziols Sportbrille – ein Sportgerät
Die Sziols bieten mehr als jede herkömmliche Sonnenbrille, Sie sind ein wichtiges Sportgerät. Genauso wie jedes andere Teil der Sportausrüstung muss eine Sportbrille  den Sportler unterstützen. Natürlich auch für Brillenträger. Die Sportbrillen werden in Zusammenarbeit mit führenden Experten aus der Augenoptik, Sportwissenschaft, Sportophthalmolgie und Designern entwickelt. Das revolutionäre Sehkonzept von Sziols kann wesentlichen Einfluss auf Ihr körperliches Wohlbefinden haben.

Empfohlen von…
Nicht umsonst werden die Sziols Sportbrillen von Spitzensportlern geschätzt. Vom Leiter des Ressorts Sportophthalmologie im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands und Sportophthalmologisches Betreuungs-Gremium des Deutschen Sportbundes, Dr. Dieter Schnell für den Schulsport empfohlen. Und von Versicherungen sowie Kultusministerien teilweise bereits schulsporttaugliche Sportbrillen zum Unterricht vorgeschrieben. Die Schweizer Versicherung SUVA ruft landesweit alle Schulen auf, Kinder mit schulsporttauglichen Sportbrillen zu versorgen. Ein Trend der den Schutz der wertvollen Augen schon von Kindesbeinen an als selbstverständlich wie mittlerweile das Tragen von Ski- und Fahrradhelmen macht.